Posts tagged: Ref-Rallye

bezahlte Startseiten 2500 Euro Ref-Rallye bei Klamm.de

Heute ist der erste März und wie auch schon im März in den beiden Jahren zuvor, startete heute die große Ref-Rallye auf Klamm.de.

klamm.de - Geld. News. Promotion!

Was gibt es zu gewinnen? Preise im Gesamt-Wert von über 2.500 Euro! Dies ist nochmal deutlich mehr als es voriges Jahr gab, aufgeteilt werden die Preisgelder folgendermaßen:

1. Platz: 1.000 Euro
2. Platz: 500 Euro
3. Platz: 250 Euro
4. Platz: 100 Euro
5. Platz: 50 Euro
6. Platz: 40 Euro
7. Platz: 30 Euro
8. Platz: 20 Euro
9. Platz: 10 Euro
10.Platz: Fanpaket
11-111. Platz: Gutschein für 1 Monat Klamm-Premium

Gezählt werden alle Refs ab einem Verdienst von 10 Cent. Vor allem der erste Platz lohnt sich wohl so richtig und wird vermutlich für einen dementsprechenden Wettbewerb sorgen.

Bei Klamm wurde im letzen Jahr die Reloadsperre von 30 Minuten auf 60 Minuten erhöht, was bei vielen Usern auf starke Kritik gestossen ist, für die Finanzierung der Seite laut Lukas Klamm (dem Seitenbetreiber) aber unausweichlich war.
Es gibt im Bereich Bezahlte Startseite allerdings ohnehin nicht sonderlich viele Alternativen und eigentlich kein einziges Portal, welches vom Funktionsumfang auch nur annähernd mit Klamm vergleichbar ist.

Wenn jemand also eine zuverlässige bezahlte Startseite sucht, dann sollte Klamm wohl immer noch die erste Wahl sein. Wie auch schon im Jahr zuvor, biete ich jedem Leser, der sich über Paid4.org bei Klamm anmeldet 4 Mio Klammlose als Startbonus an. Einfach den Reflink hier im Beitrag benutzen (bei der Anmeldung sollte “gollaff” im Werber-Feld stehen), mindestens 15 Cent verdienen und dann hier einen kurzen Kommentar hinterlassen oder mich direkt auf Klamm per Messenger anschreiben ;-)

Paidmail Buxler.de – ein weiterer Paidmailer gegen den Trend

Gestern Abend, genauer gesagt um 18:00 Uhr, ging ein neuer vielversprechender Paidmailer an den Start: Buxler.de

Wer steckt hinter dem Projekt?

Buxler ist ein Paidmailer von A. Habinski (AHA-Marketing), manchen dürfte er auch als a-hab vom Primusboard oder Klamm-Forum bekannt sein. Dies ist inzwischen das zweite Paidmail-Projekt, bereits seit Mai 2010 führt er erfolgreich den Paidmailer Elite-Mailer.de.

Gegen den Trend?

Was mir schon bei Elite-Mailer sehr gut gefiel, war die damals angekündigte (und auch stets eingehaltene) Mindestvergütung von 0,2 Cent je Paidmail. Auch Buxler.de schlägt diesen Weg ein und distanziert sich von Massenmailern: es wird nur ein paar Paidmails pro Tag geben, aber dafür mit überdurchschnittlicher Vergütung. Solche Paidmailer tun meiner Meinung nach der Paid4-Szene im allgemeinen sehr gut und sollten unterstützt werden.

Buxler

Auszahlung

Die Auszahlung erfolgt bereits ab 5 Euro per Überweisung oder PayPal. 5 Euro ist ein sehr fairer Betrag und sollte wohl für jeden User in einem realistischen Zeitraum erreichbar sein.

Werben lohnt sich

Gleich zum Start gibt es eine große Ref-Rallye bei der über 800 Euro auf 15 Plätze verteilt werden. Der erste Platz sind ganze 250 Euro!
Bei Buxler.de gibt es ganze 10 Ref-Ebenen, die wie folgt vergütet werden: 10% 7% 5% 3% 2% 1% 1% 1% 2% 3%. Außerdem wurde angekündigt, dass es ab 1.Mai 10 Cent für jeden geworbenen Ref gibt (ab 15 best. Mails).

Script

Das verwendete Script ist das ADS-Media Paidmail-Script, welches z.B. auch auf Webele.de im Einsatz ist. Angeblich wurde es erweitert und angepasst, vor allem um die Usability zu erhöhen – ich lasse mich mal überraschen. Weiterlesen »

Paidmail Relaunch bei Paid2Mail.com

Ja richtig gelesen, der Paidmail Anbieter Paid2Mail.com, welcher bereits seit 2002 am Markt ist, soll nun wieder ganz groß rauskommen!
In den letzen Jahren wurde es immer ruhiger um den Paidmail-Dienst, es kamen nur mehr vereinzelt ein paar wenige Paidmails. Der Hauptgrund hierfür war wohl, dass der Betreiber mehr Zeit in andere Projekte (z.B. affiliwelt.net) stecken musste.
Das soll sich nun wieder ändern, als einer der ersten Schritte wurde nun das Script gewechselt – es gibt nun 5 Ref-Ebenen und neben Paidmails und Bonusaktionen auch noch gut vergütete Paidbanner und weitere Features. Außerdem wurde gleich mal eine “kleine” Ref-Rallye gestartet - an die drei Erstplatzierten gehen insgesamt 525 Euro, Platz 4-10 bekommen jeweils 5 Euro.

Als ich letzte Woche den Newsletter bekam, wusste ich nicht so recht, ob ich dem ganzen wirklich Glauben schenken sollte und wartete erst mal ab. Die diese Woche verschickten Paidmails überzeugten mich dann aber vom Gegenteil – Paid2Mail will wirklich zurück: jeden Tag kamen bereits 1-5 Paidmails mit einer Vergütung von 1-2 Cent/Paidmail. Ich glaube zwar eher nicht, dass Paid2Mail diesen Schnitt auch wirklich halten kann, aber trotzdem könnte sich der Mailer wieder so richtig lohnen!

Wir dürfen wohl alle gespannt sein, was Paid2Mail in nächster Zeit noch bieten wird…

Paidmail Neuer Top Paidmailer Mailisto.com gestartet

Der 25. August 2010 19:00 Uhr – ein denkwürdiger Augenblick für die Paid4-Szene: Mailisto.com, der neue Top Paidmailer von Oliver Wagner öffnet seine Pforten.
Okay Leute, das klingt vielleicht doch etwas theatralisch, aber Fakt ist: Der frühere Refjäger HyperOli und seit inzwischen 14 Monaten auch Betreiber vom Paidmailer Webele schickt nun seinen 2. Paidmailer ins Rennen.

Bei Webele überzeugte er die User mit ultra-schnellen Auszahlungen, guten Verdienstmöglichkeiten (vor allem die Questionmails finde ich bei Webele sehr fein), regelmäßigen Rallyes und vor allem auch einem sehr freundlichen, kompetenten und schnellen Support.

Über 600 Anmeldungen in 24 Stunden

Ich bin zuversichtlich, dass dies auch beim gestern gestarteten Paidmailer Mailisto so sein wird und kann den Paidmailer vorbehaltlos weiterempfehlen.
Dass ich nicht der einzige bin, der das so sieht zeigen auch die Mediadaten – 661 Anmeldungen bei Mailisto in den ersten 24 Stunden zeugen schon ganz klar vom Vertrauen, welches Oliver Wagner unter Refjägern und Usern genießt.

Script

Das Script welches bei Mailisto zum Einsatz kommt ist das in letzter Zeit recht beliebte EvaMailer-Script (Webele verwendete das ADS-Media Paidmail-Script).
Weiterlesen »

Paidmail Elite-Mailer.de – neuer Mailer mit Mindestpay

Elite-Mailer ist ein brandneuer im Mai gestarteter Paidmailer mit viel Potential. Der Webmaster A. Habinski ist in der Paid4-Welt auch als a-hab bekannt und konnte schon einige Erfahrungen in der Paid4-Welt sammeln.
Er wird stets als freundlich und ehrlich beschrieben und das kann ich nach ein paar kurzen Unterhaltungen mit ihm nur bestätigen.

Wer die Startseite von Elite-Mailer besucht, dem wird gleich folgender Satz auffallen:

Mindestvergütung von 0,2 Eurocent pro Mail!

Elite-Mailer distanziert sich also von Massemailern und setzt mehr auf Qualität – das finde ich sehr gut, denn das bedeutet mehr Geld für weniger Arbeit und wirkt außerdem dem Trend der fallenden Vergütungen bei Billig-Netzwerken entgegen.

Elite-Mailer.de

Weiterlesen »

bezahlte Startseiten Refrallye bei Klamm.de gestartet

klamm.de - Geld. News. Promotion!Heute startete bei der bezahlten Startseite Klamm.de die große Frühlings-Refrallye.
Insgesamt werden heuer Preise im Wert von über 1.500 Euro auf 111 Plätze verteilt. Davon gehen 777 Euro alleine an den 1. Platz – Ich finde diesen Betrag hätte man ruhig noch etwas mehr verteilen können. Nichtsdestotrotz sind es aber natürlich wieder ganz tolle Preise die es da zu gewinnen gibt!

Klamm.de ist europaweit die größte bezahlte Startseite und eigentlich kommt so ziemlich kein User der in der Paid4-Welt aktiv ist an Klamm vorbei. Hier treffen sich Refs und Refjäger, hier kann man mit tausenden anderen Mitgliedern über bestimmte Paid4-Dienste diskutieren oder sich einfach nur seine Zeit mit Spielen oder Flirten vertreiben.

Voriges Jahr konnte ich einen guten Platz unter den Top 5 belegen, es würde mich freuen, wenn sich der eine oder andere von euch über meinen Reflink anmeldet. Als kleines Dankeschön bekommt ihr auch 2.000.000 Klammlose von mir als Startbonus - schreibt mir dafür einfach nach eurer Anmeldung eine Nachricht im Klamm-Messenger.
Mit Klammlosen kann man alles mögliche machen, typische Verwendungszwecke sind z.B. das Kaufen von Refs für Paidmailer oder Werbebuchungen. Seht euch dafür einfach mal im Klammforum um.

Paidmail Weitere Lebenszeichen von Sprottenmailer.de

Sprottenmailer hat lange gar keine Paidmails verschickt bzw. die einzigen Mails die kamen waren die, welche von Mitgliedern selbst mit ihren Guthaben verschickt wurden. Die Refrallye ist auch schon lange fällig gewesen und es sind auch einige Auszahlungen schon lange offen, deshalb habe ich den Dienst im Dezember dann auf die Blacklist verbannt.

Heute hatte ich allerdings tatsächlich wieder etwas über 30 Paidmails von Sprottenmailer in meinem Postfach.

Am 10.12. letzten Jahres kam ein Newsletter mit folgenden Inhalt:

Hallo
ab Januar sind wir wieder da.

Ich habe euch diesen vorenthalten, da man das ja wohl nicht mal als Newsletter bezeichnen konnte. Ich hatte aber auch nicht wirklich damit gerechnet dass hier noch etwas passiert. Ich weiß nun allerdings nicht ob ich es gut finden sollte, dass nun wieder Mails verschickt werden, denn auch bis jetzt hat die Betreiberin keine Stellungnahme zu ihrer plötzlichen langen Abwesenheit gegeben.

Es würden mich für alle dort registrierten User freuen, wenn Sie die User alle auszahlen, die Rallye auswerten und wieder einen guten Paidmailer führen würde.
Für mich ist sie als zuverlässige Betreiberin aber längst gestorben und ich werde weder selbst wieder aktiv werden noch den Anbieter von der Blackliste entfernen.

Wie denkt ihr darüber?
Werdet ihr wieder aktiv werden (natürlich vorausgesetzt ihr seid dort angemeldet )
Oder habt ihr vielleicht irgendeinen Newsletter bekommen und ich nicht? (scheint manches mal auch vor zukommen)

Eine Anfrage wie es denn nun weitergeht habe ich bereits abgeschickt, aber ich rechne wohl eher nicht damit, eine Antwort zu bekommen…

Paidmail Refrallye bei Mails2Cash gestartet

Bei Mails2Cash ist inzwischen die zweite Refrallye gestartet – der Mailer zählt zu den sehr zuverlässigeren Paidmailern mit stabilen Verdiensten und schneller Auszahlung. Wenn sich jemand also anmelden möchte und vielleicht selbst ein paar Refs werben möchte, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ;-)

Folgende Preise sind ausgelost:
1. Platz: 100 €
2. Platz: 50 €
3. Platz: 25 €
4. Platz: 10 €
5. Platz: 5 €
6. Platz: 3 €
7. Platz: 2 €
8. Platz: 2 €
9. Platz: 1 €
10. Platz: 1 €

Die Rallye geht über fast ein halbes Jahr, gewertet werden Refs mit einer Bestätigungsrate von >70%. Das finde ich ziemlich gut, denn so zählen die inaktiven Refs von so manch einem Refjäger mit Regger nicht mit.


Marketing | Impressum | Dansette | Paid4.org – Paidmails, Payraten und Geld verdienen is powered by WordPress