Posts tagged: Referals

Paidmail Elite-Mailer.de – neuer Mailer mit Mindestpay

Elite-Mailer ist ein brandneuer im Mai gestarteter Paidmailer mit viel Potential. Der Webmaster A. Habinski ist in der Paid4-Welt auch als a-hab bekannt und konnte schon einige Erfahrungen in der Paid4-Welt sammeln.
Er wird stets als freundlich und ehrlich beschrieben und das kann ich nach ein paar kurzen Unterhaltungen mit ihm nur bestätigen.

Wer die Startseite von Elite-Mailer besucht, dem wird gleich folgender Satz auffallen:

Mindestvergütung von 0,2 Eurocent pro Mail!

Elite-Mailer distanziert sich also von Massemailern und setzt mehr auf Qualität – das finde ich sehr gut, denn das bedeutet mehr Geld für weniger Arbeit und wirkt außerdem dem Trend der fallenden Vergütungen bei Billig-Netzwerken entgegen.

Elite-Mailer.de

Weiterlesen »

Paidmail Neues von Bonusmailer.de

Eigentlich habe ich Bonusmailer ja schon Anfang dieses Jahres auf die Blacklist gesetzt, da die Auszahlungen im allgemeinen recht unzuverlässig erfolgten. Auch ich hatte noch eine offene AZ vom vorigen Jahr bei dem Anbieter. Nachdem ich vor ca. 2 Wochen nochmal höflich per Mail nachgefragt habe, wo denn meine Auszahlung bleibe, wurde mir versichert, dass diese in den nächsten Tagen durchgeführt wird.
Ich hatte damit gerechnet, dass es sich hier um eine Standard-Antwort handelt und ich wohl nicht daran vorbeikommen werden, weitere rechtliche Schritte einzuleiten um mein Geld zu erhalten. Umso mehr war ich dann überrascht, als ich dann tatsächlich ausgezahlt wurde (Auszahlungs-Dauer: 175 Tage !!).

Laut Mediadaten sind bei Bonusmailer selbst nur mehr 450 Euro an Auszahlungen offen, was eigentlich ganz gut klingt, wenn man bedenkt dass der Betrag vor wenigen Monaten noch etwa 5 mal so hoch war.

Ist Bonusmailer nun wieder als zuverlässig einzustufen?

Trotz der erhaltenen Auszahlung bleibt meine Einstellung gegenüber Bonusmailer bzw. RLS Media sehr skeptisch. So wurde vor nicht allzu langer Zeit der Paidmailer Villo.de stillschweigend abgegeben und die offenen Auszahlungen bei Paidbonus sind laut Mediadaten immer noch im 5-stelligem Bereich.

Außerdem stellte ich heute bei einem Blick in meinen Account bei Bonusmailer fest: Ich habe nur mehr Refs in der 1. Ebene und auch in der Statistik wird nichts von mehreren Ref-Ebenen erwähnt. Und das obwohl ich hunderte von Refs in allen 5 Ebenen hatte. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass sich die alle abgemeldet haben – wurden also die restlichen Ref-Ebenen einfach stillschweigend weggestrichen?

bezahlte Startseiten Refrallye bei Klamm.de gestartet

klamm.de - Geld. News. Promotion!Heute startete bei der bezahlten Startseite Klamm.de die große Frühlings-Refrallye.
Insgesamt werden heuer Preise im Wert von über 1.500 Euro auf 111 Plätze verteilt. Davon gehen 777 Euro alleine an den 1. Platz – Ich finde diesen Betrag hätte man ruhig noch etwas mehr verteilen können. Nichtsdestotrotz sind es aber natürlich wieder ganz tolle Preise die es da zu gewinnen gibt!

Klamm.de ist europaweit die größte bezahlte Startseite und eigentlich kommt so ziemlich kein User der in der Paid4-Welt aktiv ist an Klamm vorbei. Hier treffen sich Refs und Refjäger, hier kann man mit tausenden anderen Mitgliedern über bestimmte Paid4-Dienste diskutieren oder sich einfach nur seine Zeit mit Spielen oder Flirten vertreiben.

Voriges Jahr konnte ich einen guten Platz unter den Top 5 belegen, es würde mich freuen, wenn sich der eine oder andere von euch über meinen Reflink anmeldet. Als kleines Dankeschön bekommt ihr auch 2.000.000 Klammlose von mir als Startbonus - schreibt mir dafür einfach nach eurer Anmeldung eine Nachricht im Klamm-Messenger.
Mit Klammlosen kann man alles mögliche machen, typische Verwendungszwecke sind z.B. das Kaufen von Refs für Paidmailer oder Werbebuchungen. Seht euch dafür einfach mal im Klammforum um.

Paidmail Refrallye bei Mails2Cash gestartet

Bei Mails2Cash ist inzwischen die zweite Refrallye gestartet – der Mailer zählt zu den sehr zuverlässigeren Paidmailern mit stabilen Verdiensten und schneller Auszahlung. Wenn sich jemand also anmelden möchte und vielleicht selbst ein paar Refs werben möchte, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ;-)

Folgende Preise sind ausgelost:
1. Platz: 100 €
2. Platz: 50 €
3. Platz: 25 €
4. Platz: 10 €
5. Platz: 5 €
6. Platz: 3 €
7. Platz: 2 €
8. Platz: 2 €
9. Platz: 1 €
10. Platz: 1 €

Die Rallye geht über fast ein halbes Jahr, gewertet werden Refs mit einer Bestätigungsrate von >70%. Das finde ich ziemlich gut, denn so zählen die inaktiven Refs von so manch einem Refjäger mit Regger nicht mit.

Paidmail Reading4Money hat eine Refrallye angekündigt

Der Webbie von Reading4Money hat am Sonntag eine kommende Ref-Rallye angekündigt. Die Rallye wird nicht einmal ganz 2 Monate laufen (vom 29.11. bis zum 18.01.) und es sind Geldpreise im Gesamtwert von 105 Euro ausgelobt.
Die genaue Verteilung der Preise ist noch nicht bekannt, aber ich freu mich schon auf die Rallye.
Nachzulesen ist das ganze hier: Ankündigung im S-Board

Nachtrag am 29.November – Die genaue Preisverteilung steht nun fest:
Platz 1: € 50,-
Platz 2: € 25,-
Platz 3: € 15,-
Platz 4: € 10,-
Platz 5: €   5,-

Paidmail Reading4Money kürzt die Ref-Ebenen

Heute gab es bei Reading4Money einen Newsletter, der für mich alles andere als erfreulich war: Die Ref-Ebenen werden gekürzt und zwar folgendermaßen:

Refsystem
1. Stufe: 13 %
2. Stufe: 5 % (früher 9%)
3. Stufe: 3 % (früher 5%)
4. Stufe: 1 % (früher 3%)
5. Stufe: 1 % (früher 2%)
6. Stufe: 1 %
7. Stufe: 1 %

Insgesamt werden also 9% Refvergütung gekürzt. Betroffen sind also vor allem diejenigen, die (so wie ich) auch einige Refjäger in ihrer 1. oder 2. Ebene haben. Ich hoffe, dass wenigstens die allgemeine Payrate etwas ansteigt, damit der Verlust etwas ausgeglichen wird.
Erfreulich ist, dass die 1. Ebene weiterhin bei 13 Prozent bleibt, so lohnt sich zumindest das direkte Ref werben bei Reading4Money weiterhin.

bezahlte Startseiten 300.000 User bei Klamm.de

Für Klamm.de war Mittwoch ein ganz besonderer Tag: die 300.000 User Grenze wurde geknackt!
Klamm war weltweit die erste bezahlte Startseite und ist auch heute das wohl noch größte “Paid4-Projekt” im deutschsprachigem Raum.

klamm.de - Geld. News. Promotion!

Für alle die Klamm noch nicht kennen:

Man bekommt für jeden Seitenaufruf 0,3 Cent. Es wird allerdings nur 1 Aufruf je 30 Minuten vergütet. Klingt jetzt nicht gerade sonderlich viel – ist es auch nicht. Warum ist Klamm.de dann so erfolgreich?

Klamm hat neben dieser Verdienstmöglichkeit noch viel mehr zu bieten: Weiterlesen »


Marketing | Impressum | Dansette | Paid4.org – Paidmails, Payraten und Geld verdienen is powered by WordPress